Skip to main content

Clopidogrel

AZ0_9119.jpg    

Mindestqualifikation

Notärztin/Notarzt

Indikationen in der Notfallmedizin

ACS

Wirkstoffgruppe

Thrombozytenaggregationshemmer

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, schwere Leberfunktionsstörungen, akute pathologische Blutung, wie bei Magen-Darm-Geschwüren oder intrakraniellen Blutungen, Kinder

Nebenwirkungen

Blutungen (GI, Nasenrachen) Bauchschmerzen, Durchfall

Dosierungshinweise

siehe ACS-Handlungsempfehlung NÖ

Praxistipp

Beachte unbedingt die unterschiedliche Dosierung je nach Alter.

Wirkung

Der Thrombozytenaggregationshemmer Clopidogrel ist ein Prodrug, das erst durch Metabolisierung in seine wirksame Form metabolisiert wird. Der aktive Metabolit blockiert selektiv den ADP-Rezeptor auf der Oberfläche von Thrombozyten und damit irreversibel die Fibrinogenbrücken die eine Thrombozytenvernetzung initiiert.

Schwangerschaft

 strenge Indikation